sight-board Friedrichsdorf

Bereits seit 2007 setzt die Stadt Friedrichsdorf zur Grundstücksvermarktung und zur Stärkung des Einkaufsstandorts die virtuelle 3D-Darstellung des sight-boards als Kommunikationsmedium ein.

Per 360°-Grad-Panoramen und über die eingebundenen virtuellen Rundfahrten werden große Teile des Stadtgebiets online erlebbar: Detailgetreu sind unter anderem das geplante Einkaufszentrum auf dem ehemaligen Milupa-Gelände, die Hugenottenstraße und die Landgrafenpassage, aber auch Gewerbegebiete in den Stadtteilen dargestellt.

Bei den aktuell in der Vermarktung befindlichen Flächen sind Detail-Informationen zu den verfügbaren Grundstücken hinterlegt.

Die Präsentation wird regelmäßigaktualisiert und erweitert.


sight-board Friedrichsdorf online



Kunde

Stadt Friedrichsdorf

Zeitraum

seit 2011