Rhein-Nahe-Eck Bingen

Für Bingen ist es eine der größten städtebauliche Herausforderungen: die Anbindung des Rhein-Nahe-Ecks. Die politischen Diskussionen und Kontroversen zogen sich Jahrzehnte hin.

Mit der Verkehrsanbindung des Rhein-Nahe-Ecks wird die Anbindung zwischen dem Rheinufer und der Innenstadt verbessert. Die Bauarbeiten sollen im Jahr 2020 beginnen und 2024 abgeschlossen werden. Ein virtueller Rundgang macht die zukünftige Verkehrsführung erlebbar.

optify erstellte für das Projekt eine 3D-Echtzeit-Szene, in der alle planerischen Elemente detailliert dargestellt und die räumlichen Zusammenhänge sichtbar gemacht wurden. Ein vier-minütiger Animationsfilm zeigt das Gelände in allen Einzelheiten aus der Fußgängerperspektive.


Website Stadt Bingen / Mediathek



Kunde

Stadt Bingen

Zeitraum

seit 2017